Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Pressemitteilungen


26.07.2021 | Pressestelle (allgemein)

Kartons als willkommene Hilfe

Bild: Groß war die Freude bei vielen Betroffenen, denen die gespendeten Umzugskartons eine Hilfe beim Verstauen ihres Eigentums oder auch zum Transport ihrer Spendengüter sind. Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein
Groß war die Freude bei vielen Betroffenen, denen die gespendeten
Umzugskartons eine Hilfe beim Verstauen ihres Eigentums oder auch
zum Transport ihrer Spendengüter sind. Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein

Stadt Jülich kann dank Spende Unterstützung geben

Dankbar angenommen wurde die Ausgabe der von dem Jülicher Unternehmen Gissler & Pass gespendeten Umzugskartons.

„Gemeinsam packen!“ steht auf jedem einzelnen Karton – und jeder einzelne erfüllt diesen Auftrag. Zahlreiche Betroffene machten bisher von dem am vergangenen Freitag gestarteten Hilfsangebot Gebrauch, sich Umzugskartons von der Sammelstelle im Schulzentrum Linnicher Straße abzuholen.

Über das Schulamt der Stadt wurde dafür der Fahrradkeller der Schule zur Verfügung gestellt, Mitarbeitende der Stadtverwaltung übernehmen in dieser Woche die Ausgabe Montag bis Freitag von 15-18 und Samstag 9-12 Uhr so lange, wie Bedarf besteht.

Besonders am Freitag gaben sich die Interessenten die Klinke in die Hand und ein Stapel Kartons nach dem anderen verließ das Schulgelände - ob zum Verstauen von Eigentum in den vom Hochwasser betroffenen Häusern oder zum Versenden von Spendengütern.

Besonders erfreut zeigten sich auch Hilfsorganisationen benachbarten Kommunen beispielsweise aus Inden und Merzenich, denen jeweils mit einer größeren Menge bei größeren Bedarfen geholfen werden konnte, denn auch hier galt das Motto „Gemeinsam packen!“

Bilder (PDF)

Ausgrabungen einmal anders

Müllaktion im Zitadellengraben

Ein Jahr „nora“: erste Bilanz zur bundesweiten Notruf-App

Reul: „Mehr als eine Viertelmillion Downloads zeigen, dass wir da einen Nerv getroffen haben.“

Hilfe für die Menschen in der Ukraine

Zum Herbstbeginn bittet die Stadt Jülich um Geld- und Sachspenden

Kreis Düren: Impfbus fährt weiter

03. – 09.10.2022

Telefonanlage der Stadtverwaltung Jülich fällt aus

UPDATE 14.42 Uhr: Die Telefonanlage fällt derzeit noch einmal für ca. eine halbe Stunde aus.

Veranstaltungen

Oktober 2022

Anmeldung der Schulneulinge zum Schuljahr 2023/24

Anmeldungen möglich vom 31.10. - 07.11.2022

Erste kommunale Klimawoche ein Erfolg

„Klimameile“ widmete sich dem Thema Klimaschutz

Senioren-Kaffeenachmittag im Quartierszentrum Jülich-Heckfeld

04.10.2022, 15 Uhr

„Szenen, die die Welt bedeuten“

Jülicher Senioren Schauspielkurs lädt zur Abschlussveranstaltung ein


26.07.2021 | Pressestelle (allgemein)

Kartons als willkommene Hilfe

Bild: Groß war die Freude bei vielen Betroffenen, denen die gespendeten Umzugskartons eine Hilfe beim Verstauen ihres Eigentums oder auch zum Transport ihrer Spendengüter sind. Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein
Groß war die Freude bei vielen Betroffenen, denen die gespendeten
Umzugskartons eine Hilfe beim Verstauen ihres Eigentums oder auch
zum Transport ihrer Spendengüter sind. Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein

Stadt Jülich kann dank Spende Unterstützung geben

Dankbar angenommen wurde die Ausgabe der von dem Jülicher Unternehmen Gissler & Pass gespendeten Umzugskartons.

„Gemeinsam packen!“ steht auf jedem einzelnen Karton – und jeder einzelne erfüllt diesen Auftrag. Zahlreiche Betroffene machten bisher von dem am vergangenen Freitag gestarteten Hilfsangebot Gebrauch, sich Umzugskartons von der Sammelstelle im Schulzentrum Linnicher Straße abzuholen.

Über das Schulamt der Stadt wurde dafür der Fahrradkeller der Schule zur Verfügung gestellt, Mitarbeitende der Stadtverwaltung übernehmen in dieser Woche die Ausgabe Montag bis Freitag von 15-18 und Samstag 9-12 Uhr so lange, wie Bedarf besteht.

Besonders am Freitag gaben sich die Interessenten die Klinke in die Hand und ein Stapel Kartons nach dem anderen verließ das Schulgelände - ob zum Verstauen von Eigentum in den vom Hochwasser betroffenen Häusern oder zum Versenden von Spendengütern.

Besonders erfreut zeigten sich auch Hilfsorganisationen benachbarten Kommunen beispielsweise aus Inden und Merzenich, denen jeweils mit einer größeren Menge bei größeren Bedarfen geholfen werden konnte, denn auch hier galt das Motto „Gemeinsam packen!“

Bilder (PDF)

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK