Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


26.07.2021 | Pressestelle (allgemein)

Kartons als willkommene Hilfe

Bild: Groß war die Freude bei vielen Betroffenen, denen die gespendeten Umzugskartons eine Hilfe beim Verstauen ihres Eigentums oder auch zum Transport ihrer Spendengüter sind. Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein
Groß war die Freude bei vielen Betroffenen, denen die gespendeten
Umzugskartons eine Hilfe beim Verstauen ihres Eigentums oder auch
zum Transport ihrer Spendengüter sind. Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein

Stadt Jülich kann dank Spende Unterstützung geben

Dankbar angenommen wurde die Ausgabe der von dem Jülicher Unternehmen Gissler & Pass gespendeten Umzugskartons.

„Gemeinsam packen!“ steht auf jedem einzelnen Karton – und jeder einzelne erfüllt diesen Auftrag. Zahlreiche Betroffene machten bisher von dem am vergangenen Freitag gestarteten Hilfsangebot Gebrauch, sich Umzugskartons von der Sammelstelle im Schulzentrum Linnicher Straße abzuholen.

Über das Schulamt der Stadt wurde dafür der Fahrradkeller der Schule zur Verfügung gestellt, Mitarbeitende der Stadtverwaltung übernehmen in dieser Woche die Ausgabe Montag bis Freitag von 15-18 und Samstag 9-12 Uhr so lange, wie Bedarf besteht.

Besonders am Freitag gaben sich die Interessenten die Klinke in die Hand und ein Stapel Kartons nach dem anderen verließ das Schulgelände - ob zum Verstauen von Eigentum in den vom Hochwasser betroffenen Häusern oder zum Versenden von Spendengütern.

Besonders erfreut zeigten sich auch Hilfsorganisationen benachbarten Kommunen beispielsweise aus Inden und Merzenich, denen jeweils mit einer größeren Menge bei größeren Bedarfen geholfen werden konnte, denn auch hier galt das Motto „Gemeinsam packen!“

Bilder (PDF)

Dorfentwicklungskonzept (DEK) – Die nächsten Veranstaltungstermine stehen fest!

Broich und Koslar als nächste Stationen

“Aktiv, gesund und sicher unterwegs“

Jülicher Innenstadt wird vier Tage “autoarm”

Impfungen im Kreis Düren: Die neuen Haltestellen des Impfbusses

21. - 26.09.2021

Crazy Comedy im Kulturbahnhof

Comedy ist die Liebe zum Lachen im Leben

Kino: Abseits des Lebens

20. & 21.09.2021, jew. 20 Uhr, Kuba

Kreative Kunst(hand)werke im Brückenkopf-Park

Kunsthandwerkerinnenmarkt in Jülich - Eintritt nur mit 3G!

“Aktiv, gesund und sicher unterwegs“

Im Rahmen der “autoarmen Innenstadt” vom 18. bis 21.09.2021 bietet die Polizei ein kostenloses Pedelec-Fahrtraining an

„Heute ist ein wirklich toller Tag“

Ministerin Ina Scharrenbach übergab Förderbescheide über insgesamt fast fünf Millionen Euro für drei Jülicher Projekte

Nachtfrequenz21: Dance meets Arts

25.09.2021

Schnelltests im Forum am Aachener Tor

Test auch ohne Termin möglich


26.07.2021 | Pressestelle (allgemein)

Kartons als willkommene Hilfe

Bild: Groß war die Freude bei vielen Betroffenen, denen die gespendeten Umzugskartons eine Hilfe beim Verstauen ihres Eigentums oder auch zum Transport ihrer Spendengüter sind. Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein
Groß war die Freude bei vielen Betroffenen, denen die gespendeten
Umzugskartons eine Hilfe beim Verstauen ihres Eigentums oder auch
zum Transport ihrer Spendengüter sind. Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein

Stadt Jülich kann dank Spende Unterstützung geben

Dankbar angenommen wurde die Ausgabe der von dem Jülicher Unternehmen Gissler & Pass gespendeten Umzugskartons.

„Gemeinsam packen!“ steht auf jedem einzelnen Karton – und jeder einzelne erfüllt diesen Auftrag. Zahlreiche Betroffene machten bisher von dem am vergangenen Freitag gestarteten Hilfsangebot Gebrauch, sich Umzugskartons von der Sammelstelle im Schulzentrum Linnicher Straße abzuholen.

Über das Schulamt der Stadt wurde dafür der Fahrradkeller der Schule zur Verfügung gestellt, Mitarbeitende der Stadtverwaltung übernehmen in dieser Woche die Ausgabe Montag bis Freitag von 15-18 und Samstag 9-12 Uhr so lange, wie Bedarf besteht.

Besonders am Freitag gaben sich die Interessenten die Klinke in die Hand und ein Stapel Kartons nach dem anderen verließ das Schulgelände - ob zum Verstauen von Eigentum in den vom Hochwasser betroffenen Häusern oder zum Versenden von Spendengütern.

Besonders erfreut zeigten sich auch Hilfsorganisationen benachbarten Kommunen beispielsweise aus Inden und Merzenich, denen jeweils mit einer größeren Menge bei größeren Bedarfen geholfen werden konnte, denn auch hier galt das Motto „Gemeinsam packen!“

Bilder (PDF)

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK