Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


29.07.2020 | Pressestelle (allgemein)

Kino: Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau

Bild: Ausschnitt aus dem Annimationsfilm mit Conni und Anna
Foto: © 2020 Wild Bunch Germany GmbH

3. & 4. August, jew. 17 Uhr, Kuba

Animation/Trick, Familie | Deutschland 2020 | FSK: ab 0 | 76 Min. | 17:00 | 3.50 Euro

Regie: Ansgar Niebuhr | Darsteller: Kerstin Draeger, Christian Rudolf

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Die Schwestern Hanne und Evelyn werden viel Arbeit haben, um den wilden Haufen auf Schloss zu bändigen. Als Conni im Hotel, einer alten Mühle im Schloss Funkelstein, ankommt, entdeckt sie, dass Kater Mau als blinder Passagier mitgekommen ist. Insgeheim jubelt sie, obwohl sie weiß, dass Tiere im Schloss verboten sind, denn die Gastgeberin, Frau Weingärtner, ist allergisch gegen die Vierbeiner. Ein verrücktes Versteckspiel beginnt, weil die Erwachsenen Mau nicht entdecken dürfen. Andernfalls würde Mau ins Tierheim kommen und das würde Conni in Erklärungsnot bringen. Conni weiht also ihre besten Freunde Anna und Simon in ihr kleines Geheimnis ein. Doch Mau zu verstecken ist nicht einfach. Denn der hat seine eigenen Pläne, was nur noch mehr Chaos verursacht. Conni selbst hat auch andere Pläne, als die üblichen Besichtigungen von Bärenhöhlen und gemütliche Lagerfeuer am Abend.

https://www.kuba-juelich.de/

Mehr Sicherheit im Bürgerbus:

Stadtwerke Jülich sponsern Hygiene-Schutzwand

Spendengelder werden verteilt

Betroffene können bis 4. August Bedarf anmelden

Volkshochschule Jülicher Land – das neue Semester analog, digital und FLEXI

Heft ab 23. August erhältlich

Kartons als willkommene Hilfe

Stadt Jülich kann dank Spende Unterstützung geben

Neue Haltestellen: Der Impfbus im Kreis Düren fährt weiterhin

30.07.2021, 10 - 13 Uhr, Walramplatz in Jülich

Schnelltests im Forum am Aachener Tor

Öffnungszeiten an geringeren Bedarf angepasst – Test auch ohne Termin möglich

Aktuelles aus der Hotline

UPDATE 23.07.2021, 13 Uhr

Stadtwerke Jülich informieren:

Stromausfall in Jülicher Innenstadt ist behoben

Toni Geiling & das Wolkenorchester: Gedanken wollen fliegen

31. Juli 2021, 15 Uhr

Aktuelles aus der Hotline

UPDATE: 22.07.2021, 14.40 Uhr


29.07.2020 | Pressestelle (allgemein)

Kino: Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau

Bild: Ausschnitt aus dem Annimationsfilm mit Conni und Anna
Foto: © 2020 Wild Bunch Germany GmbH

3. & 4. August, jew. 17 Uhr, Kuba

Animation/Trick, Familie | Deutschland 2020 | FSK: ab 0 | 76 Min. | 17:00 | 3.50 Euro

Regie: Ansgar Niebuhr | Darsteller: Kerstin Draeger, Christian Rudolf

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Die Schwestern Hanne und Evelyn werden viel Arbeit haben, um den wilden Haufen auf Schloss zu bändigen. Als Conni im Hotel, einer alten Mühle im Schloss Funkelstein, ankommt, entdeckt sie, dass Kater Mau als blinder Passagier mitgekommen ist. Insgeheim jubelt sie, obwohl sie weiß, dass Tiere im Schloss verboten sind, denn die Gastgeberin, Frau Weingärtner, ist allergisch gegen die Vierbeiner. Ein verrücktes Versteckspiel beginnt, weil die Erwachsenen Mau nicht entdecken dürfen. Andernfalls würde Mau ins Tierheim kommen und das würde Conni in Erklärungsnot bringen. Conni weiht also ihre besten Freunde Anna und Simon in ihr kleines Geheimnis ein. Doch Mau zu verstecken ist nicht einfach. Denn der hat seine eigenen Pläne, was nur noch mehr Chaos verursacht. Conni selbst hat auch andere Pläne, als die üblichen Besichtigungen von Bärenhöhlen und gemütliche Lagerfeuer am Abend.

https://www.kuba-juelich.de/

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK