Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


06.08.2020 | Pressestelle (allgemein)

Revier-Tour der Zukunftsagentur macht Halt in Jülich

Bild: Fahne mit dem Logo der Zukunftsagentur Rheinisches Revier
© Zukunftsagentur Rheinisches Revier

8. August 2020, 9 - 10.30 Uhr, Marktplatz in Jülich

Der Beteiligungsprozess nimmt Fahrt auf. Im Rahmen der „Revier-Tour“ macht das Dialog-Mobil der Zukunftsagentur Rheinisches Revier am 8. August 2020 Halt in Jülich. Die „Revier-Tour“ findet anlässlich des Bürgerbeteiligungsprozesses zum Wirtschafts- und Strukturprogramm 1.0 (WSP 1.0) vom 28. Juli bis 8. August 2020 statt.

„Ich freue mich, dass die Zukunftsagentur bei Ihrer „Revier-Tour“ auch in unserer Kommune Halt macht, denn der Bürgerdialog beim anstehenden Strukturwandel ist mir ein persönliches Anliegen. Daher werde ich ebenfalls vor Ort sein, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen“, erklärt Beigeordneter Martin Schulz.

Die Zukunftsagentur wird am 8. August von 9 – 10.30 Uhr auf dem Marktplatz in Jülich die Ideen, Anregungen und Verbesserungswünsche aus der Bürgerschaft zum WSP 1.0 sammeln. Wer das WSP 1.0 noch nicht kennt, kann es hier nachlesen: https://www.rheinisches-revier.de/media/wsp_1.0_-_zentraldokument_final_mit_titel_1.pdf

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung wird es Vor-Ort-Angebote in allen 20 Anrainerkommunen des Kernreviers geben, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Weitere Standorte und Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite https://www.unser-zukunftsrevier.de/event-informationen

Hintergrund:

Im Bürgerbeteiligungsprozess holt die Zukunftsagentur die Ideen, Anregungen und Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger zur Weiterentwicklung des Wirtschafts- und Strukturprogramms 1.0 ein. Das WSP 1.0 ist ein dynamisches Drehbuch für den Strukturwandel, an dessen Weiterentwicklung zahlreiche Akteure und die Bürgerschaft mitwirken. Die Zukunftsagentur hat ein großes Interesse daran, dass Bürgerinnen und Bürger diesen Prozess künftig noch aktiver mitgestalten. Zum Auftakt fand im Mai bereits das erste Revier-Forum statt, das aufgrund der Corona-Pandemie ausschließlich online durchgeführt werden konnte. Bis Ende September wird es noch zwei Revier-Gespräche, drei Revier-Werkstätten und ein weiteres Revier-Forum für die Bürgerinnen und Bürger geben.

Kino: Scooby!

28. & 29. September 2020, jeweils 17 Uhr, Kuba

Kino: Wir beide

28. & 29. September, jeweils 20 Uhr, Kuba

KUBA-ERNTEDANK

Herbstgenuss im Biergarten

Brücke im Heckfeld gesperrt

28. September - 12. Oktober 2020

Theater Anna Rampe: Einmal Schneewittchen, bitte

*Nachholtermin*

Überwachung des ruhenden Verkehrs in Jülich und den Stadtteilen

Straßen für Rettungsdienste freihalten

Sitzung des Ausschusses für Planung, Umwelt und Bau

 24. September 2020, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

21. September 2020, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Terminankündigungen Bürgerbeteiligungen in Jülicher Stadtteilen

25.09. - 10.10.2020

„Wir sperren nicht, wir öffnen - für Radfahrer und Fußgänger!“

Jülicher Innenstadt wird drei Tage autofrei


06.08.2020 | Pressestelle (allgemein)

Revier-Tour der Zukunftsagentur macht Halt in Jülich

Bild: Fahne mit dem Logo der Zukunftsagentur Rheinisches Revier
© Zukunftsagentur Rheinisches Revier

8. August 2020, 9 - 10.30 Uhr, Marktplatz in Jülich

Der Beteiligungsprozess nimmt Fahrt auf. Im Rahmen der „Revier-Tour“ macht das Dialog-Mobil der Zukunftsagentur Rheinisches Revier am 8. August 2020 Halt in Jülich. Die „Revier-Tour“ findet anlässlich des Bürgerbeteiligungsprozesses zum Wirtschafts- und Strukturprogramm 1.0 (WSP 1.0) vom 28. Juli bis 8. August 2020 statt.

„Ich freue mich, dass die Zukunftsagentur bei Ihrer „Revier-Tour“ auch in unserer Kommune Halt macht, denn der Bürgerdialog beim anstehenden Strukturwandel ist mir ein persönliches Anliegen. Daher werde ich ebenfalls vor Ort sein, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen“, erklärt Beigeordneter Martin Schulz.

Die Zukunftsagentur wird am 8. August von 9 – 10.30 Uhr auf dem Marktplatz in Jülich die Ideen, Anregungen und Verbesserungswünsche aus der Bürgerschaft zum WSP 1.0 sammeln. Wer das WSP 1.0 noch nicht kennt, kann es hier nachlesen: https://www.rheinisches-revier.de/media/wsp_1.0_-_zentraldokument_final_mit_titel_1.pdf

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung wird es Vor-Ort-Angebote in allen 20 Anrainerkommunen des Kernreviers geben, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Weitere Standorte und Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite https://www.unser-zukunftsrevier.de/event-informationen

Hintergrund:

Im Bürgerbeteiligungsprozess holt die Zukunftsagentur die Ideen, Anregungen und Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger zur Weiterentwicklung des Wirtschafts- und Strukturprogramms 1.0 ein. Das WSP 1.0 ist ein dynamisches Drehbuch für den Strukturwandel, an dessen Weiterentwicklung zahlreiche Akteure und die Bürgerschaft mitwirken. Die Zukunftsagentur hat ein großes Interesse daran, dass Bürgerinnen und Bürger diesen Prozess künftig noch aktiver mitgestalten. Zum Auftakt fand im Mai bereits das erste Revier-Forum statt, das aufgrund der Corona-Pandemie ausschließlich online durchgeführt werden konnte. Bis Ende September wird es noch zwei Revier-Gespräche, drei Revier-Werkstätten und ein weiteres Revier-Forum für die Bürgerinnen und Bürger geben.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK