Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Pressemitteilungen


05.12.2022 | Pressestelle (allgemein)

„Senioren ins Netz“ jetzt im Quartierszentrum Jülich-Heckfeld

Bild: Das Neue Rathaus und das Logo der Stadt Jülich
Das Neue Rathaus und das Logo der Stadt Jülich

An der Lünette 7 (Pfarrheim St. Rochus)

Aufgrund der Energiepreiskrise ist das Stadtteilzentrum Jülich-Nordviertel bis zum Frühjahr 2023 geschlossen. Einige Angebote aus dem Stadtteilzentrum finden deshalb vorübergehend im Quartierszentrum Jülich-Heckfeld, An der Lünette 7 (Pfarrheim St. Rochus) statt. Darunter auch zwei Angebote aus dem Projekt „Senioren ins Netz“. Jeden Montag treffen sich nun im Heckfeld die „Foto-Freunde“ von 10.00 bis 12.00 Uhr zur digitalen Fotobearbeitung. Wer die digitale Fotobearbeitung erlernen oder die eigenen Fähigkeiten erweitern möchte, ist dort herzlich willkommen. Für die Teilnahme wird um Anmeldung unter der Tel. 02461-63211 gebeten. Jeden Dienstag gibt es im Quartierszentrum von 10.00 bis 12.00 Uhr das Angebot „Rund um PC und Co“. Es umfasst unter anderem Schulungen zum Computer, Internet, Tablet, Smartphone, den Umgang mit sozialen Netzwerken wie Facebook, das Installieren von Software und Apps sowie Hilfe bei PC-Problemen. Hier ist keine Anmeldung notwendig.

Informationen zu diesen und anderen Angeboten im Quartierszentrum Jülich-Heckfeld erhalten Sie bei der Stadt Jülich im Fachbereich für Quartiersmanagement und Mehrgenerationen unter der Tel. 02461-63211 oder per E-Mail: SHaxha@juelich.de.

Effektive Mikroorganismen: Pflanzen heilen mit Hilfe der Bodenlebewesen

Online-Vortrag der Biologischen Station Düren

Sitzung des Ausschusses für Planung, Umwelt und Bau

09.02.2023, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

07.02.2023, 18 Uhr, Großer Saal im Neuen Rathaus

Öffnungszeiten an den Karnevalstagen 2023

16. - 22.02.2023

„Ich übergebe die Schule in gute Hände“

Angelika Lafos als Leiterin der Sekundarschule Jülich verabschiedet – Nadja Haupt übernimmt Schlüssel und die Nachfolge

Kino mit Filmfrühstück: Das Leben ein Tanz

09.02.2023, 9:30 Uhr, Kuba

Kino: Ein Triumph

06.02.2023, 20 Uhr, Kuba

Eingeschränkter Dienstbetrieb im Bürgerbüro

Wartezeiten trotz Termin möglich

Strom-, Wärme- und Gaspreisbremsen sind beschlossen

Stadtwerke Jülich: So kommen die Energiehilfen bei Verbrauchern und Unternehmen an

Zitadellentore über Karneval geschlossen

16.02.2023, ab 14 Uhr, bis 20.02.23


05.12.2022 | Pressestelle (allgemein)

„Senioren ins Netz“ jetzt im Quartierszentrum Jülich-Heckfeld

Bild: Das Neue Rathaus und das Logo der Stadt Jülich
Das Neue Rathaus und das Logo der Stadt Jülich

An der Lünette 7 (Pfarrheim St. Rochus)

Aufgrund der Energiepreiskrise ist das Stadtteilzentrum Jülich-Nordviertel bis zum Frühjahr 2023 geschlossen. Einige Angebote aus dem Stadtteilzentrum finden deshalb vorübergehend im Quartierszentrum Jülich-Heckfeld, An der Lünette 7 (Pfarrheim St. Rochus) statt. Darunter auch zwei Angebote aus dem Projekt „Senioren ins Netz“. Jeden Montag treffen sich nun im Heckfeld die „Foto-Freunde“ von 10.00 bis 12.00 Uhr zur digitalen Fotobearbeitung. Wer die digitale Fotobearbeitung erlernen oder die eigenen Fähigkeiten erweitern möchte, ist dort herzlich willkommen. Für die Teilnahme wird um Anmeldung unter der Tel. 02461-63211 gebeten. Jeden Dienstag gibt es im Quartierszentrum von 10.00 bis 12.00 Uhr das Angebot „Rund um PC und Co“. Es umfasst unter anderem Schulungen zum Computer, Internet, Tablet, Smartphone, den Umgang mit sozialen Netzwerken wie Facebook, das Installieren von Software und Apps sowie Hilfe bei PC-Problemen. Hier ist keine Anmeldung notwendig.

Informationen zu diesen und anderen Angeboten im Quartierszentrum Jülich-Heckfeld erhalten Sie bei der Stadt Jülich im Fachbereich für Quartiersmanagement und Mehrgenerationen unter der Tel. 02461-63211 oder per E-Mail: SHaxha@juelich.de.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK