Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Pressemitteilungen


09.07.2024 | Pressestelle (allgemein)

Kino: Das Zimmer der Wunder

Bild: Thelma steht auf einer Klippe überm Meer. Ihr gegenüber steht ein Wolf.
Foto: © SquareOne Entertainment

15. & 16.07.2024, jeweils 20 Uhr, Kuba

Drama | Frankreich 2023 | FSK: ab 12 | 99 Min. | 6.50 Euro / 6.00 Euro erm.

Regie: Lisa Azuelos | Darsteller: Alexandra Lamy, Muriel Robin, Hugo Questel

Thelmas Leben verändert sich schlagartig als ihr Sohn beim Skaten angefahren wird und ins Koma fällt. Die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung, doch Thelma ist entschlossen, Louis zu retten und geht dafür eine völlig verrückte Wette ein. Louis hat „Dinge, die man vor dem Ende der Welt tun sollte" in sein Tagebuch geschrieben und genau diese Teenager-Träume verwirklicht Thelma jetzt für ihn. Sie hofft, dass er, wenn sie ihm anschließend davon erzählt, aus dem Koma aufwacht. Thelma bricht quer durch die Welt zu einer unglaublichen Reise auf, die völlig unerwartet auch ihrem eigenen Leben einen neuen Sinn schenkt. Sie ist wildentschlossen ihren Sohn mit der Macht der Träume und Worte wieder zurück ins Leben zu holen.

Mit DAS ZIMMER DER WUNDER, nach dem gleichnamigen Bestseller-Debütroman und Überraschungserfolg von Julien Sandrel, gelingt Regisseurin Lisa Azuelos eine genauso warmherzige wie humorvolle Liebeserklärung an das Leben. In der Hauptrolle glänzt die französische Komikerin, Sängerin und Starschauspielerin Alexandra Lamy als alleinerziehende Mutter Thelma, deren unerschütterlicher Optimismus sie dazu bringt, zum Abenteuer ihres Lebens aufzubrechen. In Frankreich begeisterte DAS ZIMMER DER WUNDER bereits über 500.000 Zuschauer.

https://www.kuba-juelich.de/

Gesundheitsstunde on Tour macht Station in Inden

Patientenforum des Krankenhauses Jülich informiert über Hüft- und Knieoperationen

Was heißt palliative Behandlung?

In der Jülicher Gesundheitsstunde geht es um mehr als medizinische Aspekte

Nächste Infoveranstaltungen zu LEADER

Einreichungsfrist 02.09.2024

Euroschlüssel für behindertengerechte Toiletten

Erhältlich an der Infotheke im Neuen Rathaus

Integrationsrat mit neuem Vorsitz

Brücken bauen und Austausch ermöglichen

Kino: Das Zimmer der Wunder

15. & 16.07.2024, jeweils 20 Uhr, Kuba

Kino: Max und die wilde 7: Die Geister-Oma

15. & 16.07.2024, jeweils 17 Uhr, Kuba

VHS Jülicher Land geschlossen

11.07.2024, ganztägig

Café Gemeinsam – mal Pause machen

Stadt Jülich tritt Trägergemeinschaft bei

Kuratorenführung mit Guido von Büren

21. Juli, 11 Uhr, Kuratorenführung zur Ausstellung „Jülich – StadtRäume zwischen den Kriegen“ – im Pulvermagazin des Museums Zitadelle mit Guido von Büren


09.07.2024 | Pressestelle (allgemein)

Kino: Das Zimmer der Wunder

Bild: Thelma steht auf einer Klippe überm Meer. Ihr gegenüber steht ein Wolf.
Foto: © SquareOne Entertainment

15. & 16.07.2024, jeweils 20 Uhr, Kuba

Drama | Frankreich 2023 | FSK: ab 12 | 99 Min. | 6.50 Euro / 6.00 Euro erm.

Regie: Lisa Azuelos | Darsteller: Alexandra Lamy, Muriel Robin, Hugo Questel

Thelmas Leben verändert sich schlagartig als ihr Sohn beim Skaten angefahren wird und ins Koma fällt. Die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung, doch Thelma ist entschlossen, Louis zu retten und geht dafür eine völlig verrückte Wette ein. Louis hat „Dinge, die man vor dem Ende der Welt tun sollte" in sein Tagebuch geschrieben und genau diese Teenager-Träume verwirklicht Thelma jetzt für ihn. Sie hofft, dass er, wenn sie ihm anschließend davon erzählt, aus dem Koma aufwacht. Thelma bricht quer durch die Welt zu einer unglaublichen Reise auf, die völlig unerwartet auch ihrem eigenen Leben einen neuen Sinn schenkt. Sie ist wildentschlossen ihren Sohn mit der Macht der Träume und Worte wieder zurück ins Leben zu holen.

Mit DAS ZIMMER DER WUNDER, nach dem gleichnamigen Bestseller-Debütroman und Überraschungserfolg von Julien Sandrel, gelingt Regisseurin Lisa Azuelos eine genauso warmherzige wie humorvolle Liebeserklärung an das Leben. In der Hauptrolle glänzt die französische Komikerin, Sängerin und Starschauspielerin Alexandra Lamy als alleinerziehende Mutter Thelma, deren unerschütterlicher Optimismus sie dazu bringt, zum Abenteuer ihres Lebens aufzubrechen. In Frankreich begeisterte DAS ZIMMER DER WUNDER bereits über 500.000 Zuschauer.

https://www.kuba-juelich.de/

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK