Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Aktuelles


25.06.2019 | Pressestelle (allgemein)

Parken am Freibad

Parkverbote

Sonnige Aussichten locken wieder viele Jülicher Bürger in das Freibad. Aus gegebenem Anlass wird noch mal darauf hingewiesen werden, dass das Parken auf dem Stadionweg und auf der Rurauenstraße verboten ist.

Bitte beachten Sie hier vor allem, dass durch das Parken im absoluten Haltverbot es zu Behinderungen von Rettungsfahrzeugen kommen kann. Dies kann bei einer notwendigen Rettung wichtige Minuten kosten und ist, gerade bei einem gut besuchten Freibad, nicht hinnehmbar.

Aus diesem Grund werden auch in diesem Jahr verstärkt Kontrollen durchgeführt und ggf. auch Fahrzeuge abgeschleppt, die verkehrsbehindernd geparkt sind.

Um Verständnis wird gebeten. Diese Maßnahmen dienen auch Ihrer Sicherheit.

Die Stadt Jülich wünscht allen Jülichern eine sonnige und unfallfreie Freibadsaison.

Eine Fahrt durch Jülich

Bürgerbus

Neuer „Leiter Netze“ bei den Stadtwerken Jülich

Frank Olschewski hat jetzt die Verantwortung

Damit der Hochzeitstag zu einem der schönsten Tage im Leben wird

Neue Standesbeamte helfen außergewöhnliche Terminwünsche zu erfüllen!

Ende der Vorvermarktung für schnelles Internet

„jülink vor Ort“ in Koslar und Barmen

Kino: Die Wurzeln des Glücks

28. & 29. Oktober, jew. 20 Uhr, Kuba

Kino: Ex Libris – Die Public Library von New York

27. Oktober, 14 Uhr, Kuba

Kriegsgräber mahnen – mit Ihrer Hilfe!

Volksbund bittet um Spenden bei der Haus- und Straßensammlung 2019 in Jülich

Theater Zitadelle: Die Berliner Stadtmusikanten ***Fällt aus***

Eintrittskarten werden erstattet

Tiefbauarbeiten „Pützberg‘‘ in Jülich-Bourheim

16. - 25.10.2019

Befristete Teilzeitstelle zu besetzen

Bewerbung bis 03.11.2019 möglich


25.06.2019 | Pressestelle (allgemein)

Parken am Freibad

Parkverbote

Sonnige Aussichten locken wieder viele Jülicher Bürger in das Freibad. Aus gegebenem Anlass wird noch mal darauf hingewiesen werden, dass das Parken auf dem Stadionweg und auf der Rurauenstraße verboten ist.

Bitte beachten Sie hier vor allem, dass durch das Parken im absoluten Haltverbot es zu Behinderungen von Rettungsfahrzeugen kommen kann. Dies kann bei einer notwendigen Rettung wichtige Minuten kosten und ist, gerade bei einem gut besuchten Freibad, nicht hinnehmbar.

Aus diesem Grund werden auch in diesem Jahr verstärkt Kontrollen durchgeführt und ggf. auch Fahrzeuge abgeschleppt, die verkehrsbehindernd geparkt sind.

Um Verständnis wird gebeten. Diese Maßnahmen dienen auch Ihrer Sicherheit.

Die Stadt Jülich wünscht allen Jülichern eine sonnige und unfallfreie Freibadsaison.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK