Herzlich Willkommen in Jülich. Rathaus, Bürgerinformationen

Pressemitteilungen


25.06.2024 | Museum

Kreativwettbewerb des Museums

Kreativwettbewerb „Animal crossing“
Kreativwettbewerb „Animal crossing“
Foto: Bildarchiv Museum Zitadelle Jülich

„Animal crossing“

Kreativ werden mit Stiften, Farben oder Kamera in der Ausstellung „Tierisch was los“ in der Landschaftsgalerie im Kulturhaus am Hexenturm. Samstags und sonntags von 11-17 Uhr, der Eintritt ist für Teilnehmer frei.

In der Landschaftsgalerie des Museums sind aktuell 100 bis 200 Jahre alte Gemälde ausgestellt, die verschiedenste Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zeigen. Sie wirken alle aber noch so lebendig, als würden sie nur mal eben stillhalten, um dich anzuschauen.

Und jetzt bist du dran. Schau nicht einfach nur zurück – werde kreativ!

Ziel ist eine Art „Memory-Spiel“ mit „Gemischten Doppeln“. Die Bild-Paare sind also nicht identisch, sondern zeigen das gleiche Tier in einer neuen Umgebung oder einem anderen Stil. Dabei sollen das tierische Vorbild und deine neue Kreation zwar noch als Paar erkennbar sein, du bist dabei aber völlig frei in der Gestaltung. Du kannst Tiere in der Natur fotografieren, in deinem Stil malen, oder ganz neue, eigene Ideen umsetzen. Ganz egal ob Comicfigur, Manga, Foto oder Gemälde – es sollen ganz viele spannende Bildpaare entstehen. Die besten Motive werden dann als echtes Spiel gedruckt!

Ein Kooperationsprojekt mit dem Jülicher Stadtmagazin HERZOG.

Nähere Infos + Anmeldung unter www.museum-zitadelle.de.

Gesundheitsstunde on Tour macht Station in Inden

Patientenforum des Krankenhauses Jülich informiert über Hüft- und Knieoperationen

Was heißt palliative Behandlung?

In der Jülicher Gesundheitsstunde geht es um mehr als medizinische Aspekte

Nächste Infoveranstaltungen zu LEADER

Einreichungsfrist 02.09.2024

Euroschlüssel für behindertengerechte Toiletten

Erhältlich an der Infotheke im Neuen Rathaus

Integrationsrat mit neuem Vorsitz

Brücken bauen und Austausch ermöglichen

Kino: Das Zimmer der Wunder

15. & 16.07.2024, jeweils 20 Uhr, Kuba

Kino: Max und die wilde 7: Die Geister-Oma

15. & 16.07.2024, jeweils 17 Uhr, Kuba

VHS Jülicher Land geschlossen

11.07.2024, ganztägig

Café Gemeinsam – mal Pause machen

Stadt Jülich tritt Trägergemeinschaft bei

Kuratorenführung mit Guido von Büren

21. Juli, 11 Uhr, Kuratorenführung zur Ausstellung „Jülich – StadtRäume zwischen den Kriegen“ – im Pulvermagazin des Museums Zitadelle mit Guido von Büren


25.06.2024 | Museum

Kreativwettbewerb des Museums

Kreativwettbewerb „Animal crossing“
Kreativwettbewerb „Animal crossing“
Foto: Bildarchiv Museum Zitadelle Jülich

„Animal crossing“

Kreativ werden mit Stiften, Farben oder Kamera in der Ausstellung „Tierisch was los“ in der Landschaftsgalerie im Kulturhaus am Hexenturm. Samstags und sonntags von 11-17 Uhr, der Eintritt ist für Teilnehmer frei.

In der Landschaftsgalerie des Museums sind aktuell 100 bis 200 Jahre alte Gemälde ausgestellt, die verschiedenste Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zeigen. Sie wirken alle aber noch so lebendig, als würden sie nur mal eben stillhalten, um dich anzuschauen.

Und jetzt bist du dran. Schau nicht einfach nur zurück – werde kreativ!

Ziel ist eine Art „Memory-Spiel“ mit „Gemischten Doppeln“. Die Bild-Paare sind also nicht identisch, sondern zeigen das gleiche Tier in einer neuen Umgebung oder einem anderen Stil. Dabei sollen das tierische Vorbild und deine neue Kreation zwar noch als Paar erkennbar sein, du bist dabei aber völlig frei in der Gestaltung. Du kannst Tiere in der Natur fotografieren, in deinem Stil malen, oder ganz neue, eigene Ideen umsetzen. Ganz egal ob Comicfigur, Manga, Foto oder Gemälde – es sollen ganz viele spannende Bildpaare entstehen. Die besten Motive werden dann als echtes Spiel gedruckt!

Ein Kooperationsprojekt mit dem Jülicher Stadtmagazin HERZOG.

Nähere Infos + Anmeldung unter www.museum-zitadelle.de.

Die Internetpräsenz Juelich.de verwendet Cookies. Weitere Information
OK